Zum Hauptinhalt springen

Begrenzte Vermittlerrolle

In der neuen Stadtregierung wird Reto Nause als einziger Bürgerlicher wohl oft chancenlos sein. Der Spielraum für Alec von Graffenried ist klein.

Alec von Graffenried steht schon in der Mitte des Gemeinderats – doch was kann er dort bewirken?
Alec von Graffenried steht schon in der Mitte des Gemeinderats – doch was kann er dort bewirken?
Adrian Moser

Noch steht nicht definitiv fest, wer in einer zweiten Runde der Stadtpräsidiumswahl gegen Alec von Graffenried (GFL) antritt. Nach der Wahl des Gemeinderates interessiert aber, wie der neue Gemeinderat mit vier Mitgliedern von Rot-Grün-Mitte (RGM) und dem Bürgerlichen Reto Nause ticken wird. Und wie von Graffenried seinen Anspruch, eine Vermittlerrolle zu spielen, wahrnehmen will oder kann – sei es als Stadtpräsident oder als Gemeinderat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.