Baubewilligung für Ciné Rex liegt vor

Das Kino Kunstmuseum zieht an einen neuen Standort. Der Berner Statthalter hat die Bewilligung für den Umbau des Traditionskinos Rex an der Schwanengasse erteilt, wie die Betreiber am Donnerstag mitteilten.

Das Ciné Rex wird zum Kino Kunstmuseum - die entsprechende Baubewilligung wurde vom Berner Statthalter erteilt.

Das Ciné Rex wird zum Kino Kunstmuseum - die entsprechende Baubewilligung wurde vom Berner Statthalter erteilt.

(Bild: Adrian Moser)

Die Umbauarbeiten und somit die Umwandlung vom Ciné Rex ins Kino Kunstmuseum beginnen im kommenden März. Die Eröffnung ist für Oktober 2015 geplant.

Das Baugesuch war im September publiziert worden, Einsprachen gab es nach Angaben des Betreibervereins Cinéville nicht. Das Kino soll bekanntlich in einen Betrieb mit zwei Sälen, restauriertem Foyer und Bar umgebaut werden.

Das Team von Cinéville führte bisher das Kino Kunstmuseum. Weil das Museum den bisherigen Saal künftig selber beansprucht, musste Cinéville einen neuen Standort suchen. Fündig wurde man an der Schwanengasse.

Dort soll ab kommendem Herbst kuratiertes Programmkino mit Retrospektiven und Werkschauen zu sehen sein, aber auch Premierenkino mit Dokumentar- und Spielfilmen unabhängig produzierender Autoren.

agr/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt