Zum Hauptinhalt springen

Bald Drahtlos-Internet für alle?

Berns öffentlicher Raum ist nur lückenhaft mit frei zugänglichem Drahtlos-Internet erschlossen. Dies soll sich bald ändern – das letzte Wort hat aber die Stadt.

In Zukunft wird man wohl nahezu überall in Bern aufs WLAN zugreifen können.
In Zukunft wird man wohl nahezu überall in Bern aufs WLAN zugreifen können.
Adrian Moser

Wer sich ab den Mutzen im Bärenpark nur langweilt, für den besteht Hoffnung: Schon bald kann man vor und auf dem Park-Areal Emails gratis lesen – oder sich anderweitig im Internet zerstreuen. Voraussetzung ist einzig ein WLAN-taugliches Gerät.

Frei zugängliches Drahtlos-Internet soll in der Stadt Bern massiv ausgedehnt werden. 2011 hat die Stadt dem Unternehmen TheNet zu diesem Zweck eine Sonderkonzession erteilt. Sie soll es TheNet ermöglichen, im öffentlichen Raum ein WLAN-Netzwerk bereitzustellen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.