Zum Hauptinhalt springen

Bärner Brocki zieht um

Das Brockenhaus Bärner Brocki zieht an den Dammweg um.

Zuwenig Platz: Die Brockenstube Bärner Brock zieht innerhalb der Lorraine um.
Zuwenig Platz: Die Brockenstube Bärner Brock zieht innerhalb der Lorraine um.
Adrian Moser (Archiv)

Die Brockenstube Bärner Brocki, die aktuell am Pappelweg in der Berner Lorraine zu finden ist, wird ab August 300 Meter weiter weg ihre Türen öffnen. Wie die «Berner Zeitung» am Freitag berichtet, zieht das Geschäft an den Dammweg um, in die Räumlichkeiten der ehemaligen Alcadis-Garage.

Die Betreiberin der Brockenstube, die gemeinnützige Stiftung Gewa, wird am neuen Standort fast doppelt so viel Platz haben. Am Pappelweg war die Stiftung ausserdem in einen komplizierten Rechtssttreit verwickelt. Bis an der neuen Adresse eröffnet werden kann, müssen die Räumlichkeiten noch saniert und umgebaut werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch