Zum Hauptinhalt springen

Bärengebäck: Zürich und Bern im Wettstreit

Hat die Migros in Zürich die Spezialität «unserem» Beck Glatz abgeschaut?

Ähnlich, aber nicht vergleichbar: Moo Bär und Glatz-Original rechts).
Ähnlich, aber nicht vergleichbar: Moo Bär und Glatz-Original rechts).
mer

Aber hallo! Vor uns liegt ein Bärchen auf dem Tisch, eins zum Essen. Eins aus der Migros. Mandelbärli? Klingelts da? Die hat «unser» Beck Glatz erfunden, vor 25 Jahren, ein süsses Mitbringsel für alle, die den Empfänger nicht mit einer leicht verderblichen Torte beglücken wollen. Die Bärli-Linie umfasst das Original und sechs weitere Sorten, inzwischen gibt es das Gebäck auch laktose- und glutenfrei: Für Bärli-Muffel gibt es keine Ausrede mehr. Der Produktehit ist im August 2014 in die eigene Tochterfirma Berner Mandelbärli AG ausgelagert worden. Diese hat den Sitz weder auf den Kanalinseln noch im waadtländischen Vallorbe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.