Zum Hauptinhalt springen

Auszeichnung für den Retter von Deisswil

Der Handels- und Industrieverein Bern ehrt Hans-Ulrich Müller. Der Bankier hat neben seiner Tätigkeit bei der Credit Suisse viele Organisationen gegründet und Firmen gerettet.

Hans-Ulrich Müller kann die Leute für seine Ideen begeistern. (Archiv Valérie Chételat)
Hans-Ulrich Müller kann die Leute für seine Ideen begeistern. (Archiv Valérie Chételat)

Der Handels- und Industrieverein HIV, die Berner Sektion von Economiesuisse, musste nicht lange überlegen, wem er seinen Wirtschaftspreis 2010 verleihen will: Hans-Ulrich Müller hat mit der Rettung der Kartonfabrik Deisswil die wichtigste und unkonventionellste unternehmerische Tat im Kanton Bern vollbracht. «Die Medien haben mich wie einen Helden gefeiert, aber ich habe mich gar nicht als Held gefühlt», sagte er gestern an der Preisverleihung im Hotel Bellevue in Bern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.