Zum Hauptinhalt springen

Auszeichnung für Berner Solarpionier

Heinrich Häberlin beschäftigt sich seit bald 25 Jahren mit Fotovoltaik. Kurz vor seiner Pensionierung wurde er in Genf mit dem Schweizer Solarpreis ausgezeichnet.

Heinrich Häberlin gründete vor 23 Jahren ein Fotovoltaiklabor in Burgdorf - und erhielt am Montag den Schweizer Solarpreis.
Heinrich Häberlin gründete vor 23 Jahren ein Fotovoltaiklabor in Burgdorf - und erhielt am Montag den Schweizer Solarpreis.

«Das ist eine Anerkennung für meine lange Zeit verkannte Arbeit», sagt der 64-jährige Heinrich Häberlin nach der Preisverleihung in der Palexpo Genf. Der Professor der Berner Fachhochschule in Burgdorf ist einer der diesjährigen Solarpreisträger in der Kategorie Persönlichkeiten und Institutionen. Die Solar Agentur Schweiz würdigt mit der Auszeichnung das Lebenswerk des Berner Solarpioniers.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.