Zum Hauptinhalt springen

Aufgetischt: Wo Wasser kostet und Billard gratis ist

In der Café Bar Simpel am Berner Eigerplatz kommen Gaumen und Auge auf ihre Kosten.

Das Konzept ist Simpel: Blick ins 2015 eröffnete Lokal.
Das Konzept ist Simpel: Blick ins 2015 eröffnete Lokal.
zvg

«Ich hatte eigentlich keine Ahnung vom Gastgewerbe», sagte die Bernerin Denise Kiràly vor zwei Jahren in der SRF-Sendung «Club». 2015 hatte sie am Eigerplatz die Café-Bar Simpel eröffnet, nachdem sie ihren Job als Erwachsenenbildnerin an den Nagel gehängt hatte. In der Sendung erzählte sie von der Herausforderung, die eigene Beiz rentabel zu betreiben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.