Zum Hauptinhalt springen

Auf Audienz beim Pitta-König

Im Progr-Hof serviert derzeit der Solothurner Pitta-König Sami Daher seine orientalischen Leckereien.

Im Progr sind derzeit die vermeintlich besten Pittas des Landes zu geniessen.
Im Progr sind derzeit die vermeintlich besten Pittas des Landes zu geniessen.
Manu Friederich

Auch wenn es derzeit den Anschein macht – der Sommer ist eigentlich noch längst nicht vorbei. Es ist also nicht zu spät, um auf eine sommerliche Imbissstätte allererster Güte aufmerksam zu machen: Seit Mai steht der Pittaria-Stand von Sami Daher im Innenhof des Progr. Dort serviert der charmante Gastgeber orientalische Spezialitäten zum Mitnehmen oder Vorortessen, je nachdem, wie pressant der Gast es gerade hat. Mit seinen gefüllten Pittabroten hat der Mann aus Nazareth schon andernorts Furore gemacht: Sein Pittaria-Lokal in Solothurn gewann 2004 den Swiss Gastro Award in der Kategorie «Bester Imbiss Schweiz». Ein guter Grund also, dem umtriebigen Gastronomen bei seinem Gastspiel in Bern einen Besuch abzustatten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.