Zum Hauptinhalt springen

Anwohner setzen Kursaal mit Einsprache unter Druck

Optik, Lärm und Geruch – Anwohner des Kursaals stören sich ob der Situation an der Nordwestfassade.

Die unbeliebte Nordwestfassade des Kursaals ist ein bauliches Mosaik.
Die unbeliebte Nordwestfassade des Kursaals ist ein bauliches Mosaik.
zvg

Er wirkt modern, aber nicht aufdringlich. Die geschwungene Fassade und selbst die farbig beleuchtete Fensterfront harmonieren gut mit der Umgebung. Dass der Berner Kursaal eine Augenweide ist, findet auch Manfred Leibundgut. Der Kursaal-Anwohner und ehemalige Gemeindeplaner von Köniz macht aber eine Einschränkung: Was von vorne so toll aussehe, präsentiere sich von der Rückseite in einem anderen Licht. «An der Nordwestfassade des Kursaals herrscht ein bauliches Chaos», sagt Leibundgut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.