Zum Hauptinhalt springen

Antikapitalisten covern FDP-Kultvideo

Das« Bündnis gegen Rechts», das in der Vergangenheit die Antifaschistischen Spaziergänge veranstaltet hat, ruft zum 1. Mai – und bedient sich beim Wahlkampf-Kultvideo der FDP Reinach.

Sie singen, sie tanzen, sie sind maskiert und antikapitalistisch: Auf der Website des antikapitalistischen «Bündnis gegen Rechts» ist ein Videoclip aufgetaucht, das mit Parolen wie «Luxus für alle» und «Die Überwindung des Kapitalismus ist das beste Mittel zur Lösung der Wirtschaftskrise» aufwartet.

Im Clip inszenieren sich die Antikapitalisten in der Berner Reitschule als «FTP – Die Libertären» – und veräppeln die FDP Reinach, die im Februar mit einem Wahlkampfsong schweizweit für Furore sorgte:«Sie singen, sie tanzen, sie sind liberal», schrieb Redaktion Tamedia über das Video zum Song «Ja, du wählsch mi, ja, du willsch mi», das im Internet weite Kreise gezogen hat.

Mit der Coverversion der Wahlkampfhymne rufen die Antikapitalisten zur Teilnahme an der 1-Mai-Kundgebung in Bern auf. Ob sie mit dem Video Erfolg haben werden? Jedenfalls sorgte das Original nicht gerade für einen Wahltriumph der FDP; über einen kleinen Stimmenzuwachs konnten sich die Baselbieter Politiker dennoch freuen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch