Zum Hauptinhalt springen

Annäherung im Parkplatz-Streit

Der Eigentümer des Parkplatzes bei der Mühle Hunziken gibt sich einsichtig: Beim Erheben der Bussgelder sei einiges schiefgelaufen. Und: «Ich streite mich nicht wegen der Bussen. Wenn die in diesem Fall nicht bezahlt werden, ist mir das egal.»

Noch ist die Geschichte um die Parkplätze nicht ausgestanden. (Newsnetz
Noch ist die Geschichte um die Parkplätze nicht ausgestanden. (Newsnetz

Wer kein gültiges Ticket löste, riskierte auf dem Parkplatz bei der Mühle Hunziken eine Parkbusse. Für die Nachzahlgebühr in der Höhe von 40 Franken, die fehlbaren Lenkern abverlangt wurde, fehlt jedoch die rechtliche Grundlage: Das richterliche Verbot wurde weder im Amtsanzeiger publiziert, noch machen Schilder vor Ort auf das Verbot aufmerksam («Bund» von gestern).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.