Zum Hauptinhalt springen

Also reservierten sie kurzerhand den Bundesplatz

Birgit Ellmerer und Diana Hinz wollen sich gegen geschlossene Grenzen und Xenophobie wehren. Nun haben sie für heute Samstag eine Demonstration organisiert.

Diana Hinz und Birgit Elmerer treffen sich für das Fotoshooting zum vierten Mal in der realen Welt – sie lernten sich erst vor ein paar Wochen auf Facebook kennen.
Diana Hinz und Birgit Elmerer treffen sich für das Fotoshooting zum vierten Mal in der realen Welt – sie lernten sich erst vor ein paar Wochen auf Facebook kennen.
Franziska Rothenbühler

«Stand up for human rights», singt Birgit Ellmerer im Übungsraum des Progr in Bern. Die Sängerin und Bandleaderin ist Mitorganisatorin der Demonstration heute Nachmittag auf dem Bundesplatz. 1500 Facebook-Nutzer haben sich angemeldet. Beteiligte Organisationen wie Amnesty International oder Open Eyes haben bei ihren Mitgliedern Werbung gemacht. «Viele Berner werden spontan kommen», sagt Ellmerer. Deshalb rechnet sie mit rund 5000 Teilnehmern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.