Zum Hauptinhalt springen

Umsichtige Stadtväter und Stadtmütter

Beim «‹Bund› im Gespräch» kritisierten sich die Stapi-Kandidierenden moderat – und zeigten vor allem Konsensfähigkeit.

Acht der neun Stapi-Kandidaten im Gespräch.

Es hätte am Montagabend auch anders laufen können: Beim «‹Bund› im Gespräch» zur Nachfolge von Stapi Alexander Tschäppät (SP) wäre im Bellevue Palace Kronprinzessin Ursula Wyss (SP) auf der Bühne gewesen – und noch ein tapferer bürgerlicher Gegenkandidat. Doch beim Anlass drängten sich acht Kandidatinnen und Kandidaten – und der neunte sass im Publikum: Stefan Theiler, ein junger Mann mit der Webseite www.stapi.be. Er wird später gesondert vorgestellt (siehe Kasten).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.