Zwei Junge Wölfe im Dälhölzli

Die zwei erwachsenen Wölfe im Dälhölzli haben Zuwachs bekommen.

Die zwei jungen Wölfe sind selten zu sehen.

Die zwei jungen Wölfe sind selten zu sehen.

(Bild: zvg)

Im Tierpark Dälhölzli hat es Nachwuchs gegeben: Zwei junge Wölfe sind seit Ende April im Wolfsgehege unterwegs. Die beiden Jungwölfe sind schwer zu sehen, da sie von den Eltern abgeschirmt werden. Wittern ihre Beschützer Gefahr, werden sie in den hinteren Teil des Geheges gescheucht. Der Tierpark bleibt seiner Linie treu und wird den Wölfen keine Namen geben, da sie nicht vermenschlicht werden sollen. Damit signalisieren die Verantwortlichen, dass es immer noch Wildtiere sind.

Was passiert mit den Tieren, wenn sie erwachsen sind? Diese Frage kann der Tierpark nicht beantworten. Falls er keinen Abnehmer finden sollte, könnte es auch sein, dass die Wölfe in Bern bleiben. Das Gehege ist genug gross für die neue Familie. «Wölfe entscheiden über die Rudelgrösse selber», sagt Direktor Bernd Schilger auf Anfrage von DerBund.ch/Newsnet.

DerBund.ch/Newsnet

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt