Kornhaus: Party für Jugendliche ab 14 Jahren

Am kommenden Wochenende findet im und ums Kornhausforum ein Fest für Jugendliche statt.

Im Kornhaus feiert sich die Jugend im Kornhaus.

Im Kornhaus feiert sich die Jugend im Kornhaus.

(Bild: Franziska Scheidegger)

Am 7. und 8. September feiert die Berner Jugend sich selbst. «Di hütegi Jugend» ist der Titel der Festivität, der 10. Geburtstag des jugendpolitischen Konzepts «part» der Grund. Der Anlass im Kornhausforum und Ringgipärkli ist für Jugendliche ab 14 Jahren zugänglich. Mit dem Konzept hat sich der Gemeinderat der Stadt Bern 2002 dazu bekannt, Jugendliche als gleichwertige Gesprächspartner wahrzunehmen, sie an Politik und Gemeinwesen aktiv zu beteiligen und die Formen, in welchen sie sich äussern und darstellen, anzuerkennen.

«Entstanden sind ein Kinderparlament, eine Jugendwebsite und ein Jugendrat», sagt Carolin Demeny vom Berner Jugendamt. «Das Fest am Wochenende ist aber eine einmalige Jubiläumsfeier.» Geboten werden Graffiti-Workshop, Streetsoccer-Turnier, Tanzbattle, Debattiercup, Konzerte und eine Party.

Diese findet im Kornhausforum statt. Einlass wird Jugendlichen ab 14 Jahren für 5 Franken gewährt. Je nach Ausgang des Abends könnten sich die Veranstalter auch vorstellen, vermehrt Anlässe für diese Altersgruppe durchzuführen. «Wenn es eine gute Party wird und die Stimmung gut ist, könnten wir uns durchaus vorstellen einmal pro Jahr einen solchen Anlass zu veranstalten», sagt Bernhard Giger, Leiter Kornhausforum. «Diese Altersgruppe wird im Nachtleben sonst bekanntlich ausgeschlossen.»

Der Bund

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt