Ilfishalle wird saniert

Das Eisstadion der SCL Tigers, die Langnauer Ilfishalle, soll saniert werden. Rund 29 Millionen Franken kostet das Projekt insgesamt.

Die SCL-Fans erhalten ein saniertes Eisstadion. (Archiv: Marcel Bieri)

Die SCL-Fans erhalten ein saniertes Eisstadion. (Archiv: Marcel Bieri)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Finanziert wird es teilweise privat. Auf die öffentliche Hand entfallen nach Angaben des Langnauer Gemeindepräsidenten Bernhard Antener rund 13,95 Millionen Franken. Private, darunter der Unternehmer und SCL-Verwaltungsratspräsident Peter Jakob, steuern rund 15 Millionen Franken bei.

Jakob will darin Wellness-, Fitness- und Cateringangebote unterbringen, wie die Gemeinde Langnau, die SCL Tigers und die Ilfis Stadion AG am Montag mitteilten. Die Gemeinde beteiligt sich an den Kosten der nicht kommerziellen Räume und der Curling-Rinks. Zu diesem Beitrag hat das Volk das letzte Wort.

Die bestehende Halle soll mit neuen Teilen ergänzt werden, etwa für die Gastronomie, für VIP-Bereiche oder eben für Drittnutzungen, wie sie Jakob nun plant. Der Baubeginn ist für März 2012 geplant.

Die in die Jahre gekommene Ilfishalle hätte ursprünglich durch einen Neubau ersetzt werden sollen. Diese Pläne mussten jedoch Ende 2009 wegen Finanzierungsproblemen begraben werden.

Die SCL Tigers spielen derzeit in der höchsten nationalen Spielklasse. Bisher erstes und einziges Mal Schweizermeister war der Verein 1976. In der Saison 2010/11 schafften es die Langnauer in die Playoffs. Seinen Namen hat das Eisstadion vom Bach Ilfis, der ganz in der Nähe durchfliesst. (bs/sda)

Erstellt: 04.04.2011, 16:38 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von DerBund.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Werbung

Immobilien

Blogs

Blog: Never Mind the Markets Die Heuchelei der G-20

Zum Runden Leder Impressive Ibrox

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Die Welt in Bildern

Spielen im Schnee: Die zwei chinesischen Riesenpandas Chengjiu und Shuanghao geniessen das kalte Wetter im Zoo von Hangzhou (9. Dezember 2018).
Mehr...