Zum Hauptinhalt springen

300 Personen demonstrieren für offene Schweiz

Bei einer Kundgebung auf der Schützenmatte haben Aktivisten mit einer Menschenkette symbolisch ihre Solidarität mit Flüchtlingen demonstriert.
. Zur Kundgebung aufgerufen hatte das Bündnis für eine offene und solidarische Schweiz, dem linksgrüne Parteien, Gewerkschaften und Migrantenforen angehören.
Das Bündnis für eine offene und solidarische Schweiz verlangt im weiteren finanzielle, medizinische und logistische Unterstützung von Ländern an den Grenzen Europas, in der Transit-Zone und in Nähe von Konfliktgebieten, wo sich besonders viele Flüchtlinge aufhalten.
1 / 7

Solidarität mit Flüchtlingen

SDA/gbl