Zum Hauptinhalt springen

2-Millionen-Kredit für Zumietungen genehmigt

Der Kanton Bern kann in Ostermundigen und Langnau Räume für seine Verwaltungsstellen zumieten. Der Grosse Rat hat am Mittwoch zwei entsprechende Verpflichtungskredite grossmehrheitlich gutgeheissen.

In Ostermundigen belegt der Kanton Bürofläche im ehemaligen Swisscomgebäude an der Poststrasse 25. Dort sollen im Zuge der Reform der dezentralen Verwaltung das Betreibungs- und Konkursamt, das Grundbuchamt und das Regierungsstatthalteramt Mittelland unterkommen.

Dafür hiess der Grosse Rat einen mehrjährigen Verpflichtungskredit von 2,02 Millionen Franken gut.

An der Marktstrasse 7 in Langnau mietet der Kanton Büros für das Zivilstandsamt Emmental sowie den Pass- und Identitätskartendienst. Dafür bewilligte das Kantonsparlament einen mehrjährigen Verpflichtungskredit von 424 383 Franken.

SDA/bs

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch