Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

15 Jahre Marsch für den Frieden

Zum 15. Mal hat die Friedensbewegung am Montag zum Ostermarsch in Bern aufgerufen.
Im Zentrum des Anlasses steht die Forderung, dass Finanzinstitute nicht mehr in Waffengeschäfte investieren dürfen.
Von der Schweizer Politik forderten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Ostermarschs ein Verbot von Investitionen in die Rüstungsindustrie.
1 / 4

Friedlich und ruhig

Soziologe Mäder am Ostermarsch. (Bild:gbl)

Finanzplatz von Bedeutung

Getragen von 40 Organisationen

SDA/gbl