Zum Hauptinhalt springen

10er-Tram aus Ostermundigen könnte ins Weissenbühl fahren

Ostermundigen will vielleicht doch noch ein Tram – Köniz aber wohl kaum. Eine allfällige Tramlinie 10 würde deshalb wohl mit der Weissenbühl-Linie 3 kombiniert.

Sollte Ostermundigen doch noch ein Tram erhalten, dürfte es wohl im Weissenbühl.
Sollte Ostermundigen doch noch ein Tram erhalten, dürfte es wohl im Weissenbühl.
Valérie Chételat

Ob das Stimmvolk von Ostermundigen in einem zweiten Anlauf doch noch für eine Tramlinie 10 votieren wird, steht in den Sternen. Mit der Lancierung einer Volksinitiative der Trambefürworter ist es aber zumindest höchstwahrscheinlich, dass die Ostermundiger noch einmal über das Tramprojekt abstimmen.

In der Stadt Bern wäre ein Volks-Ja zum 10er-Tram auch im zweiten Anlauf so gut wie sicher. In Köniz dagegen, wo das Volk das 10er-Tram deutlicher verworfen hat als in Ostermundigen, gibt es bisher keine Bestrebungen für einen Neuanlauf. Man kann also davon ausgehen, dass für absehbare Zeit kein Tram nach Köniz rollen wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.