Risotto gegen medialen Einheitsbrei

Berner Medienleute sind besorgt über Pläne vom Tamedia-Konzern. Am Donnerstag haben sie sich aus Protest zum Risotto-Essen getroffen. Mehr...

Wanderausstellung zu Klima und Klimaforschung

Eine mobile Ausstellung in Schiffscontainer bringt vom 17. August bis zum 16. September Einblicke zu den Themen Klima, Energie und Mobilität in die Berner Quartiere. Mehr...

Trotz misslungener Fusion mehr Geld

Die Dampfzentrale und das Schlachthaus-Theater schaffen eine neue Stelle, um Kultur zu vermitteln. Dazu sieht der neue Leistungsvertrag mehr Geld vor. Mehr...

Weil es im Stadttheater zu heiss ist, erhält Nachtclub mehr Platz

Das Nähatelier des Stadttheaters Bern kann seine neue Werkstatt an der Nägeligasse einrichten. Der nicht freiwillige Umzug löst derweil viel Bewegung aus – am Bollwerk. Mehr...

Ein bauliches Bollwerk gegen Elterntaxis

Überfürsorgliche Eltern, die ihre Kinder bis vors Schulhaus chauffieren, sorgen für Verkehrschaos vor Berns Schulhäusern. Mehr...

Das Handy abgeben und ein bisschen Mystik light erleben

Im Pavillon auf dem Waisenhausplatz in Bern kann man Bruder Klaus begegnen. Aber man muss sich Zeit nehmen. Mehr...

Politik soll Bund «zwingen», Alpines Museum zu retten

Im Kampf um das Alpine Museum steht eine Anerkennung als Bundesmuseum im Vordergrund. Mehr...

Extremisten in der Schule erkennen

Ein neuer Leitfaden der Stadt soll Lehrern aufzeigen, wo man an Hilfe kommt, wenn sich ein Kind auf einmal zu radikalisieren scheint. Mehr...

Auto auf Trottoir geraten

Am Dienstagmittag ist in der Stadt Bern ein Auto von der Strasse abgekommen und auf das Trottoir geraten. Verletzt wurde dabei niemand. Es entstand jedoch ein hoher Sachschaden. Mehr...

Siegerprojekt für Wohnbauten auf Berner Engeried-Areal heisst «milet»

Das Berner Architekten Büro B gewinnt mit ihrem Projekt «milet» den Wettbewerb für das Engeried-Areal. Mehr...

Radikalisierung bei Jugendlichen soll früher erkannt werden

Die Fachstelle Radikalisierung der Stadt Bern will mit einem neuen Leitfaden Schulen aufzeigen, wo und wie man rasch an Informationen und Hilfe herankommt. Mehr...

«Ich bin erleichtert, dass wir das Budget einhalten konnten»

Interview Seit Montag ist der sanierte Eigerplatz wieder voll in Betrieb. Die nächsten grossen Bauprojekte in der Stadt sind der Breitenrainplatz und das Ostermundigen-Tram. Mehr...

Gemischte Gefühle beim Eigerplatz

Nach 16-monatiger Bauzeit wurde der neue Eigerplatz offiziell eröffnet. Damit hält auch der Verkehr wieder Einzug. Man denkt deshalb bereits an radikalere Lösungen. Mehr...

Werbung

Immobilien

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.