Schlägerei nach Eishockeyspiel in Biel

Nach der Partie zwischen dem EHC Biel und dem HC Lausanne ist es in der Bieler Innenstadt zu einem Raufhandel gekommen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Im Bereich der Aarbergstrasse nahe des Guisanplatzes kam es zur Konfrontation zwischen den Eishockeyfans. (Archiv)

Im Bereich der Aarbergstrasse nahe des Guisanplatzes kam es zur Konfrontation zwischen den Eishockeyfans. (Archiv)

(Bild: Martin Bürki)

Rund ein Dutzend Fans des HC Lausanne haben nach der Partie im Bereich der BienBar und des Provisoriums an der Aarbergstrasse nahe des Guisanplatzes die Konfrontation mit Anhängern des EHC Biel gesucht. Bei der darauffolgenden Auseinandersetzung seien zwei Personen verletzt worden, wovon ein Mann sich später selbstständig hospitalisierte. Beim Eintreffen der Kantonspolizei seien mehrere Personen geflüchtet.

Eine halbe Stunde später haben Polizisten mehrere mutmasslich Beteiligte zu Fuss auf der Ländtestrasse in Richtung Seefelskreisel angehalten. Weil sich die Gruppe wehrte, setzten die Polizisten zum Eigenschutz Gummischrot ein. Vier Männer wurden schliesslich auf eine Polizeiwache gebracht und vorläufig festgenommen. Einer von ihnen wies eine Handverletzung auf und wurde vor Ort ärztlich betreut.

Zudem wurden drei Reisecars mit abreisenden Fans des HC Lausanne vorübergehend angehalten. Dabei wurde ebenfalls Pfefferspray eingesetzt, um das Aussteigen mehrerer vermummter Passagiere aus den Cars zu verhindern. Die Cars wurden anschliessend bis zur Kantonsgrenze begleitet.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zu den Ereignissen aufgenommen und sucht Zeugen. Insbesondere Personen, die Angaben zur Schlägerei an der Aarbergstrasse machen können oder über entsprechendes Bildmaterial verfügen, werden gebeten, sich zu melden.

msl

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt