Zum Hauptinhalt springen

Reisecar kollidiert auf Wankdorfplatz mit Tram

Auf dem Berner Wankdorfplatz kam es am Dienstag zu einem Zusammenstoss. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Der Zusammenstoss kam es auf dem Wankdorfplatz.
Der Zusammenstoss kam es auf dem Wankdorfplatz.
Adrian Moser (Archiv)

Ein Reisecar ist am Dienstag auf dem Berner Wankdorfplatz mit einem Tram kollidiert. Ein Carpassagier wurde dabei leicht verletzt, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte. Die übrigen Passagiere im Tram und im Car blieben unversehrt.

Laut Polizei waren Car und Tram auf der Papiermühlestrasse vom Stadion herkommend parallel zueinander unterwegs. Zur seitlichen Kollision kam es im Bereich der Gleiskurve in Richtung Winkelriedstrasse.

Wankdorfplatz gesperrt

Das Tram wurde dabei teilweise aus den Schienen gehoben. Für die Unfall- und Bergungsarbeiten musste der Wankdorfplatz oberirdisch während rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch den unterirdischen Kreisel geleitet.

Die Tramlinie war zwischen Guisanplatz und Wankdorf Bahnhof vorübergehend unterbrochen. Die Reisenden mussten auf Ersatzbusse umsteigen.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch