ABO+

Auch Berner Schwarzfahrer werden nun registriert

Trotz anfänglicher Skepsis müssen auch Berner ÖV-Betriebe mitziehen: Wer wiederholt schwarzfährt, wird dank eines nationalen Registers härter bestraft.

Wiederholtes Schwarzfahren wird auch in Bern teuer.

Wiederholtes Schwarzfahren wird auch in Bern teuer.

(Bild: Adrian Moser)

Noah Fend@noahfend

Wer in einem Bus oder Tram von Bernmobil ohne gültiges Billett erwischt wird, kann die Busse heute direkt vor Ort bar und anonym bezahlen. Damit ist bald Schluss. Im Sommer schliesst sich Bernmobil dem nationalen Schwarzfahrerregister an. Wer ohne gültiges Billett erwischt wird, landet für mindestens zwei Jahre auf einer schwarzen Liste. Jedes weitere Schwarzfahren – egal ob in Bern oder anderswo in der Schweiz – wird dann teurer.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt