Zum Hauptinhalt springen

Zwei Fussgängerinnen bei Kollision verletzt

In Langenthal sind am Donnerstagabend zwei Jugendliche von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich auf einem Fussgängerstreifen an der Lotzwilstrasse in Langenthal (Symbolbild).
Der Unfall ereignete sich auf einem Fussgängerstreifen an der Lotzwilstrasse in Langenthal (Symbolbild).
Stefan Anderegg (Archiv)

Am Donnerstagabend wurden in Langenthal zwei Jugendliche angefahren. Der Unfallhergang ist noch unklar. Nach ersten Erkenntnissen überquerten die beiden Mädchen einen Fussgängerstreifen, worauf es zu einer Kollision mit dem Fahrzeug kam.

Bei den beiden Verletzten handelt es sich um ein 13-jähriges beziehungsweise 15-jähriges Mädchen. Die Polizei untersucht die Umstände des Unfalls, wie sie am Freitag mitteilte. Während der Bergungs- und Unfallarbeiten blieb die Lotzwilstrasse in Langenthal während rund dreieinhalb Stunden gesperrt.

SDA/hjo

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch