Zum Hauptinhalt springen

Worb: Gfeller ist der Favorit

Niklaus Gfeller (EVP) wird das Gemeindepräsidium erneut streitig gemacht. Dieses Mal muss er sich weniger fürchten.

Konkurrenz für Gfeller: Der Worber Gemeindepräsident Niklaus Gfeller wird von Lenka Kölliker (FDP) und Christoph Moser (SP) herausgefordert.
Konkurrenz für Gfeller: Der Worber Gemeindepräsident Niklaus Gfeller wird von Lenka Kölliker (FDP) und Christoph Moser (SP) herausgefordert.
Valérie Chételat

Vor vier Jahren war die Aufregung im Worber Wahlkampf gross: Gleich vier Gemeinderäte stellten sich öffentlich gegen Gemeindepräsident Niklaus Gfeller (EVP). Die Meuterei scheiterte, Gfeller wurde wiedergewählt. Jetzt wird Gfeller, der seine dritte Amtszeit anpeilt, erneut herausgefordert – von den Gemeinderäten Lenka Kölliker (FDP) und Christoph Moser (SP). Doch dieses Mal ist Gfellers Position weniger gefährdet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.