Zum Hauptinhalt springen

Ganztagesschulen werden nicht mehr links liegen gelassen

Auch die FDP will mehr Ganztagesschulen, etwa in Bern und nun auch in Muri. In der bürgerlichen Berner Vorortsgemeinde hat das linke Anliegen gar die Unterstützung der SVP.

Carole Güggi
Kinder werden in einer Ganztagesschule den gesamten Tag von den gleichen Personen am gleichen Ort betreut.
Kinder werden in einer Ganztagesschule den gesamten Tag von den gleichen Personen am gleichen Ort betreut.
Raphael Moser (Archiv)

Die Freisinnigen in Muri wollen vorwärtsmachen. Sie möchten den Gemeinderat dazu auffordern, die Einführung einer Ganztagesschule zu prüfen. Der Grosse Gemeinderat wird heute Dienstag über das entsprechende Postulat befinden. Ganztagesschulen betreuen Kinder von 7 Uhr bis 18 Uhr – während des gesamten Tages in derselben Klasse, mit denselben Lehr- und Betreuungspersonen. Tagesschulen hingegen sind häufig räumlich und personell getrennt von der Volksschule.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen