Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer in Ostermundigen verletzt - Autolenker fährt weiter

Ein 17-jähriger Velofahrer ist am Donnerstag (03. Juli) in Ostermundigen von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Der Velofahrer war auf dem Dennigkofenweg in Richtung Gümligen unterwegs.
Der Velofahrer war auf dem Dennigkofenweg in Richtung Gümligen unterwegs.
Google Maps

Der Autolenker fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Polizei erliess einen Zeugenaufruf. Nach ihren Angaben war der Velofahrer um etwa 17.15 Uhr auf dem Dennigkofenweg in Richtung Gümligen unterwegs. Das Auto fuhr in die entgegengesetzte Richtung. In einer länglichen Kurve auf Höhe der Tennishalle kam es zur seitlichen Kollision. Der Velofahrer begab sich selbständig in Spitalpflege.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch