Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer in Langnau von Auto erfasst und getötet

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag ist ein Velofahrer ums Leben gekommen.

Ein Velofahrer ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Langnau ums Leben gekommen. Er wurde auf der Bernstrasse aus unklarem Grund von einem Auto erfasst und starb noch auf der Unfallstelle. Das teilte die Kantonspolizei Bern am Mittwoch mit.

Sie wird den Unfallhergang näher untersuchen. Gemäss ersten Erkenntnissen war der Velofahrer am Dienstag kurz vor 15 Uhr unterwegs von Signau in Richtung Langnau. Das Auto fuhr in dieselbe Richtung. Im Bereich der Abzweigung Ey kam es zu der Kollision.

Der Velofahrer wurde zunächst von Passanten betreut. Trotz der Reanimation durch ein Ambulanzteam erlag er noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Während der Unfallarbeiten blieb die Bernstrasse für mehrere Stunden gesperrt.

SDA/msl

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch