Teure Aussicht in Kirchlindach

Ist Wohnen überall in der Berner Agglomeration günstig? Nicht ganz, wie die «Bund»-Auswertung zeigt.

  • loading indicator
Simon Preisig@simsimst

Agglomerationsgemeinde ist nicht gleich Agglomerationsgemeinde. Dies zeigt sich nirgends deutlicher als in Herrenschwanden, einem Ortsteil der Gemeinde Kirchlindach. Hier, in Wurfdistanz zur Aare, liegt die noch nicht fertig gebaute Siedlung Aarematte.

«Durch die grossen Fensterfronten wird der Wohnraum optisch erweitert», heisst es im Vermietungsprospekt. Durch die tatsächlich grossen Fenster lässt sich in einer der Wohnungen ein noch grösseres Aquarium erspähen. Auf einem andern grossen Balkon steht eine Sofakombination aus Rattan. 2100 Franken pro Monat kostet die 2,5-Zimmer-­Attikawohnung. Die Wohnungen sind alle vermietet.

Die Überbauung Aarematte ist in Kirchlindach nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Dies zeigt sich auch in der Mietstatistik. Während es in vielen Berner Agglomerationsgemeinden einfach ist, eine bezahlbare Wohnung zu finden, gestaltet sich die Suche in Kirchlindach schwieriger als in der Berner Länggasse. Nur jede vierte 3,5-Zimmer-Wohnung ist günstiger als 1500 Franken, im Stadtteil Länggasse-Felsenau sind es über 40 Prozent.

Für Werner Walther, Gemeindepräsident von Kirchlindach, ist nicht überraschend, dass sein Dorf ein teures Pflaster ist für Mieter. «Bei uns gibt es sozusagen keine Wohnblöcke aus den 1970er-Jahren», sagt er auf Anfrage. Zudem böten viele der Wohnungen wegen der Hanglage eine sehr attraktive Aussicht, was sich auch entsprechend im Preis niederschlage.

Wie erleben/erlebten Sie die Wohnungssuche in Bern und der Region? Wie gut decken sich die Zahlen mit Ihren Erfahrungen, für Ihr Budget? Haben Sie etwas erlebt auf Ihrer Wohnungssuche? Diskutieren Sie mit im «Stadtgespräch».

DerBund.ch/Newsnet

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt