Zum Hauptinhalt springen

Tamilen rutschen ins 2046

Die Schüler der Valluvan-Schule in Bümpliz feierten am vergangenen Samstag in Schliern bei Köniz ein farbenfrohes Fest mit Musik und Tanz. Für die Tamilen hat am 15. Januar das neue Jahr begonnen.

Die Bernisch-Tamilische Vulluvan-Schule veranstaltete ein Tamillisches Neujahrfest.
Die Bernisch-Tamilische Vulluvan-Schule veranstaltete ein Tamillisches Neujahrfest.
Franziska Rothenbühler
Während acht Stunden wurde gesungen und getanzt.
Während acht Stunden wurde gesungen und getanzt.
Franziska Rothenbühler
Auch Gäste waren am Fest willkommen.
Auch Gäste waren am Fest willkommen.
Franziska Rothenbühler
1 / 7

Die Aula in Schliern ähnelt mehr einem Tempel als einem Schulgebäude. Aus den Boxen ertönen exotische Klänge, eine Gruppe Mädchen huscht durch die Stuhlreihen zum Bühnenaufstieg – die Lehrerinnen müssen bei einigen noch den goldenen Kopfschmuck justieren.

Die Kleinen haben sich bereits hinter dem Vorhang aufgestellt. Trotz den Ermahnungen des Schulleiters, sich still zu halten, schwingt ein Bub seine Arme im Kreis, ein anderer schubst seine Nach­barin, worauf diese ihn bei den Haaren packt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.