Sprachheilschule in Münchenbuchsee soll erneuert werden

Das Pädagogische Zentrum für Hören und Sprache in Münchenbuchsee (HSM) soll eine neue Mehrzweckhalle sowie zusätzliche Schul- und Therapieräume erhalten.

Das Pädagogisches Zentrum für Hören und Sprache in Münchenbuchsee.

Das Pädagogisches Zentrum für Hören und Sprache in Münchenbuchsee.

(Bild: Daniel Fuchs)

Für die Neu- und Umbauten hat der Grosse Rat einen Projektierungskredit von 1,6 Millionen Franken gesprochen.

Das Zentrum, das in der Bevölkerung auch unter dem früheren Namen «Kantonale Sprachheilschule» bekannt ist, befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäudeensemble. Die Gebäude wurden zuletzt vor rund 30 Jahren umgebaut und saniert.

agr/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt