Zum Hauptinhalt springen

Ruedi Flückiger (SP) bleibt Gemeindepräsident

Vier Jahre nach seinem Einzug ins höchste Schwarzenburger Amt ist Ruedi Flückiger ohne Konkurrenz.

Ruedi Flückiger steht bald einer Männerrunde vor: Für den Gemeinderat kandidieren keine Frauen.
Ruedi Flückiger steht bald einer Männerrunde vor: Für den Gemeinderat kandidieren keine Frauen.
Franziska Scheidegger

«Change» hiess es im November 2008 nicht nur in den USA, auch in der Gemeinde Wahlern standen alle Zeichen auf Wechsel: Der Gemeinderat wurde von neun auf sieben Sitze verkleinert – und erstmals in der Geschichte übernahm ein Sozialdemokrat das Amt des Gemeindepräsidenten. Der bisherige Gemeinderat Ruedi Flückiger schaffte die kleine Sensation mithilfe des Bündnisses «Wahlern links der Mitte».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.