Zum Hauptinhalt springen

Notenautomat bei Tankstelle aufgebrochen

Unbekannte haben in der Nacht auf Montag in Grünenmatt im Emmental den Notenautomaten einer Tankstelle aufgebrochen.

Sie öffnete noch vor Ort die Geldkassette und löste damit eine Farbpatrone aus, wie die Berner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Die Täter flüchteten in der Folge mit Schweizer Banknoten und Reka-Checks in unbekannter Richtung. Die Noten dürften allerdings mit roter Farbe eingefärbt und klar erkennbar sein. Auch dürfte die Täterschaft von der Farbe getroffen worden sein, schreibt die Polizei. Zu dem Diebstahl kam es gemäss ersten Erkenntnisse kurz nach 02.00 Uhr.

SDA/agr

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch