Zum Hauptinhalt springen

Nackte Tatsachen und Meinungen

Während zweier Tage zeigen 18 Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland mitten in der Bieler Fussgängerzone Nackt-Performances – amtlich bewilligt und subventioniert.

Handys gezückt für den Schnappschuss: In Biel hat das Festival Body and Freedom begonnen.
Handys gezückt für den Schnappschuss: In Biel hat das Festival Body and Freedom begonnen.
Manu Friederich
18 Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland zeigen Nacktperformances...
18 Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland zeigen Nacktperformances...
Manu Friederich
Stadt und Kanton unterstützen den Anlass gar mit Defizitdeckungsgarantien von je 10'000 Franken.
Stadt und Kanton unterstützen den Anlass gar mit Defizitdeckungsgarantien von je 10'000 Franken.
Manu Friederich
1 / 9

Das Publikum hat Platz gemacht, wie für einen Strassenkünstler, dem man gerne kurz zuhört und dann eine Münze in den Hut wirft. Doch im Rund wird weder Musik gemacht, noch werden Ballone zu lustigen Tierfiguren geformt. Aufsehen erregt die splitternackte Frau, die grazil über den Asphalt schreitet. Zunächst hält sie den Blick gesenkt. Rundherum werden die Handys gezückt für einen Schnappschuss der Nackten vor der Garten­abteilung des Grossverteilers.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.