Zum Hauptinhalt springen

Moospinte: Wirte-Ehepaar hört auf

Stefanie und Sascha Berther, die seit sechs Jahren im Gourmetrestaurant Moospinte in Münchenbuchsee wirten, hören auf.

Die Moospinte sucht neue Pächter (Archivbild).
Die Moospinte sucht neue Pächter (Archivbild).
Adrian Moser

Stefanie und Sascha Berther verlassen das Gourmetrestaurant Moospinte. Anton Kräuliger, der Besitzer des Restaurants, sucht per Anfang 2016 einen Pächter. Er hätte sich gefreut, wenn die Berthers das Restaurant in Pacht übernommen hätten, teilt er mit.

Sie hätten sich das Angebot «gut überlegt», sich dann aber entschieden, «weitere berufliche Erfahrungen» zu sammeln. Die Pinte hat 16 Gault-Millau-Punkte und einen Michelin-Stern.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch