Zum Hauptinhalt springen

Mann stirbt nach Sturz von Dach

Ein Mann verstirbt am Freitagnachmittag in Oberburg, nachdem er von einem Dach gestürzt ist.

Der Arbeitsunfall ereignete sich am Vorderrothweg in Oberburg.
Der Arbeitsunfall ereignete sich am Vorderrothweg in Oberburg.

Am Freitagnachmittag kurz vor 16 Uhr ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, wonach am Vorderrothweg in Oberburg ein Mann von einem Dach gestürzt sei.

Der 28-Jährige verletzte sich beim Sturz schwer. Ein Ambulanzteam reanimierte den Mann vor Ort. In der Folge wurde er mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen, wo er kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen erlag.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann auf dem Dach mit Arbeiten beschäftigt, als er aus noch zu klärenden Gründen vom Dach stürzte. Die Umstände, weshalb der Mann aus dem Kanton Bern verunglückte, werden nun untersucht. Dies berichtete die Kantonspolizei Bern am Samstagnachmittag.

Im Einsatz standen neben der Kantonspolizei Bern ein Ambulanz- und ein Rega-Team sowie das Care Team des Kantons Bern.

pd/chh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch