Stichwort:: Tram Region Bern

News

Genehmigungsverfahren Tram Region Bern vorläufig auf Eis gelegt

Bis über die Finanzierung des Trams Bern-Ostermundigen entschieden ist, wird das Plangenehmigungsverfahren sistiert. Für die Ostermundiger ändert sich vorerst aber nichts. Mehr...

Ostermundiger Gemeinderat wirbt für doppeltes Tram-Ja

Die Ostermundiger Stimmberechtigten sollen im zweiten Anlauf die Weichen für ein Tram stellen. Mehr...

Ostermundigen arbeitet an Tram-Initiative

Der Ostermundiger Gemeinderat bereitet eine neue 
Tram-Abstimmung vor. Mehr...

Bern würde Tram in Ostermundigen unterstützen

Nach dem Nein zum Tram Region Bern sucht man in der Agglomeration Bern weiterhin nach Abhilfe für die überlastete Buslinie 10. Mehr...

Weg frei für Tram nach Kleinwabern

Der Berner Regierungsstatthalter Christoph Lerch hat eine Abstimmungsbeschwerde gegen die Verlängerung der Tramlinie 9 nach Kleinwabern abgewiesen. Mehr...

Liveberichte

Nachrichten-Ticker

Tram Region Bern: «... den Behörden eine Lektion erteilt»

Ein deutliches Nein aus Köniz, ein knappes Nein aus Ostermundigen. Das Tram Region Bern ist gescheitert – auch wenn die Stadt Bern klar Ja sagte. Verfolgen Sie die Reaktionen im Live-Ticker von DerBund.ch/Newsnet . Mehr...

Interview

«Man kann jedes Projekt bösartig interpretieren»

Samstagsinterview Es sei nicht so, dass sie es allen recht machen wolle, sagt die Berner Gemeinderätin Ursula Wyss (SP) im Samstagsinterview. Mehr...

«Es ist ein Rückschlag für die gesamte Entwicklung der Gemeinde»

Die Ostermundiger SP-Gemeinderätin Regula 
Unteregger spricht von einer 
«verpassten Chance» für 
die Agglomerationsgemeinde. Mehr...

«Aus städtischer Sicht ist und bleibt das Tram eine gute Option»

Verkehrsdirektorin Ursula Wyss (SP) über das überraschende Nein aus Ostermundigen zum Tram Region Bern und wie es in Bern in Sachen Tramprojekten nun weitergeht. Mehr...

«Beide Seiten können für ihre Haltung passende Textstellen finden»

Auf den ETH-Verkehrsexperten Ulrich Weidmann berufen sich sowohl die Gegner wie die Befürworter des 10er-Trams. Dies lasse sich nicht vermeiden, sagt Weidmann. Mehr...

«Wenn das Tram kommt, wird das ganze Bollwerk lahmgelegt»

Berns Wirtschaftsverbände wehren sich gegen die zweite Tramachse. Der KMU-Präsident sagt, warum. Mehr...

Hintergrund

Hat Köniz auch ein S-Bahn-Problem?

Es ist unsicher, ob die S-Bahn zwischen Niederscherli und Bern ab 2025 im Viertelstundentakt verkehren wird. Falls nicht, hätte Köniz nach dem Nein zum 10er-Tram ein zweites grosses Problem. Mehr...

Nein zum Tram – und wozu noch?

Köniz ist schon da, wo Ostermundigen gern wäre. Dennoch lässt sich das Nein zum Tram beiderorts als Nein zu einer Entwicklung lesen. Eine Betrachtung mit den Ex-Gemeindepräsidenten Henri Huber und Christian Zahler. Mehr...

Das nächste Tram könnte vom Wylerquartier in die Länggasse rollen

Das klare Ja zum Tram in der Stadt Bern hält die Optionen für neue Tramlinien offen. Zum Beispiel zwischen dem Wylerquartier und der Länggasse. Mehr...

«Hier ist es unglaublich gefährlich»

Tramgegner fordern den Bau von Velobahnen. Die Verkehrsplaner in Bern und Ostermundigen sehen den Ausbau des Velonetzes bereits auf dem richtigen Weg. Der «Bund» hat die Pendlerrouten zwischen Ostermundigen und Bern getestet. Mehr...

Ob das 9er-Tram verlängert wird, 
ist trotz klarem Ja noch unklar

Das 9er-Tram kann erst verlängert werden, wenn Bund und Kanton zahlen. Mehr...

Meinung

Auch der Westen 
ist für das Tram

Tram Region Bern: Resultate Das Projekt Tram Region Bern wird von den Vororten Köniz und Ostermundigen versenkt. Eine Analyse der Resultate in den einzelnen Gemeinden. Mehr...

Kommentar: Stadt Bern muss nun zuerst für sich schauen

Kommentar Wie das Problem der überlasteten Buslinie 10 angepackt werden soll ist nun eine Knacknuss für Köniz und Ostermundigen. Mehr...

Leitartikel: Das Tram macht die Region Bern attraktiv

Die Buslinie 10 als ÖV-Hauptschlagader der Region ist am Limit. Die Abstimmungsvorlage Tram Region Bern schafft Abhilfe. Mehr...

Tramdebatte: Rot-Grün trotzt, die Minderheit bockt

Kommentar «Verkaufsprospekt» oder Information? «Gefällte» oder «erneuerte» Bäume? Die rot-grüne Mehrheit im Stadtrat hat eine Debatte über die Botschaft zu Tram Region Bern boykottiert. Mehr...

Kommentar: Im Tram gegen die Zersiedelung

Kommentar Das Tram Region Bern ist der konkrete Versuch, die immer wieder beklagte Zersiedelung zu bremsen, schreibt der «Bund» in einem Kommentar. Mehr...

Bildstrecken


Pendeln mit dem 10er-Bus
Soll der 10er-Bus durch ein Tram ersetzt werden? Das sagen Pendlerinnen und Pendler, die den Bus Nummer 10 bestens kennen.


Genehmigungsverfahren Tram Region Bern vorläufig auf Eis gelegt

Bis über die Finanzierung des Trams Bern-Ostermundigen entschieden ist, wird das Plangenehmigungsverfahren sistiert. Für die Ostermundiger ändert sich vorerst aber nichts. Mehr...

Ostermundiger Gemeinderat wirbt für doppeltes Tram-Ja

Die Ostermundiger Stimmberechtigten sollen im zweiten Anlauf die Weichen für ein Tram stellen. Mehr...

Ostermundigen arbeitet an Tram-Initiative

Der Ostermundiger Gemeinderat bereitet eine neue 
Tram-Abstimmung vor. Mehr...

Bern würde Tram in Ostermundigen unterstützen

Nach dem Nein zum Tram Region Bern sucht man in der Agglomeration Bern weiterhin nach Abhilfe für die überlastete Buslinie 10. Mehr...

Weg frei für Tram nach Kleinwabern

Der Berner Regierungsstatthalter Christoph Lerch hat eine Abstimmungsbeschwerde gegen die Verlängerung der Tramlinie 9 nach Kleinwabern abgewiesen. Mehr...

Dichterer Takt soll Buslinie 10 von Bernmobil entlasten

Nach dem Nein zu Tram Region Bern bleibt die Bus­linie 10 überlastet. Nun prüft die Stadt einen dichteren Fahrplan der Busse zu den Stosszeiten. Mehr...

Die neue Vision: 
Im Tram Nummer 9 bis nach Kehrsatz

In Köniz strengen Grüne, GLP, EVP und CVP eine Zusatzdebatte übers Projekt Tram Region Bern an. Mehr...

Die Mitte will eine zweite Achse auch ohne 10er-Tram

Trotz Nein zum Tram Region Bern: Mittels einer Motion im Stadtrat weibeln die Mitte-Parteien für den Bau einer zweiten Tramachse in der Innenstadt Mehr...

Ostermundigens unsichere Zukunft ohne Tram

Die Politik befürchtet, dass der Gemeinde nun die Investoren abhandenkommen. Mehr...

Das Tramdebakel nützt 
der Fischermätteli-Linie

Die Berner SP-Sektion Holligen fordert den Erhalt des Fischermätteli-Asts. Sie nutzt damit die Gunst der Stunde. Mehr...

Tramprojekt ist ad acta gelegt, Köniz plant wacker weiter

Der Kanton und die Gemeinden Ostermundigen, Köniz und Bern lösen ihre Tram-Projektorganisation auf. Mehr...

Ostermundigen: Das Bahnhof-Areal als Knackpunkt

Mit dem Nein zum Tram Region Bern ist noch unklar, wie und ob der Bahnhof Ostermundigen umgebaut werden kann. Auch die Planer des Bären-Hochhauses nehmen den Volksentscheid «sehr ernst». Mehr...

Verpasste Chance für den Wirtschaftsstandort

Das Nein zum Tram Region Bern trifft auch den Wirtschaftsstandort und die Raumplanung. Mehr...

«Prüfen, ob es alternative Möglichkeiten gibt»

Der Tramentscheid hat auf das 
Standortkonzept des Bundes in Köniz keinen Einfluss. Mehr...

Eigerplatz-Sanierung: Trotz Ja neuer Kredit nötig

Trotz dem Stadtberner Ja zum Tram Region Bern wird es bei der Sanierung des Eigerplatzes eine neue Abstimmung geben. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Tram Region Bern: «... den Behörden eine Lektion erteilt»

Ein deutliches Nein aus Köniz, ein knappes Nein aus Ostermundigen. Das Tram Region Bern ist gescheitert – auch wenn die Stadt Bern klar Ja sagte. Verfolgen Sie die Reaktionen im Live-Ticker von DerBund.ch/Newsnet . Mehr...

«Man kann jedes Projekt bösartig interpretieren»

Samstagsinterview Es sei nicht so, dass sie es allen recht machen wolle, sagt die Berner Gemeinderätin Ursula Wyss (SP) im Samstagsinterview. Mehr...

«Es ist ein Rückschlag für die gesamte Entwicklung der Gemeinde»

Die Ostermundiger SP-Gemeinderätin Regula 
Unteregger spricht von einer 
«verpassten Chance» für 
die Agglomerationsgemeinde. Mehr...

«Aus städtischer Sicht ist und bleibt das Tram eine gute Option»

Verkehrsdirektorin Ursula Wyss (SP) über das überraschende Nein aus Ostermundigen zum Tram Region Bern und wie es in Bern in Sachen Tramprojekten nun weitergeht. Mehr...

«Beide Seiten können für ihre Haltung passende Textstellen finden»

Auf den ETH-Verkehrsexperten Ulrich Weidmann berufen sich sowohl die Gegner wie die Befürworter des 10er-Trams. Dies lasse sich nicht vermeiden, sagt Weidmann. Mehr...

«Wenn das Tram kommt, wird das ganze Bollwerk lahmgelegt»

Berns Wirtschaftsverbände wehren sich gegen die zweite Tramachse. Der KMU-Präsident sagt, warum. Mehr...

«Das Tempo ist wirklich ehrgeizig»

Wieso die Tramachsen-Variante «Altstadt-Nord» obsiegte und wo die grössten Herausforderungen liegen: Verkehrsdirektorin Regula Rytz nimmt Stellung. Mehr...

Hat Köniz auch ein S-Bahn-Problem?

Es ist unsicher, ob die S-Bahn zwischen Niederscherli und Bern ab 2025 im Viertelstundentakt verkehren wird. Falls nicht, hätte Köniz nach dem Nein zum 10er-Tram ein zweites grosses Problem. Mehr...

Nein zum Tram – und wozu noch?

Köniz ist schon da, wo Ostermundigen gern wäre. Dennoch lässt sich das Nein zum Tram beiderorts als Nein zu einer Entwicklung lesen. Eine Betrachtung mit den Ex-Gemeindepräsidenten Henri Huber und Christian Zahler. Mehr...

Das nächste Tram könnte vom Wylerquartier in die Länggasse rollen

Das klare Ja zum Tram in der Stadt Bern hält die Optionen für neue Tramlinien offen. Zum Beispiel zwischen dem Wylerquartier und der Länggasse. Mehr...

«Hier ist es unglaublich gefährlich»

Tramgegner fordern den Bau von Velobahnen. Die Verkehrsplaner in Bern und Ostermundigen sehen den Ausbau des Velonetzes bereits auf dem richtigen Weg. Der «Bund» hat die Pendlerrouten zwischen Ostermundigen und Bern getestet. Mehr...

Ob das 9er-Tram verlängert wird, 
ist trotz klarem Ja noch unklar

Das 9er-Tram kann erst verlängert werden, wenn Bund und Kanton zahlen. Mehr...

Bürgerbewegung feiert unerwarteten Triumph

Gegen den «Tram-Wahnsinn»: Diverse Gruppen haben das Tram mit viel Einsatz und wenig Geld gebodigt. Der Sieg regt ihre Fantasien an. Mehr...

Nach einem Nein droht Ratlosigkeit

Als das Tram Bern-West 2004 scheiterte, legten die Behörden rasch ein neues Projekt vor. Nach einem Nein zum 10er-Tram gelänge dies kaum – die Vorstellungen von Behörden und Gegnern liegen zu weit auseinander. Mehr...

44 Millionen pro Kilometer Schiene

Eine halbe Milliarde für das Tram Region Bern: Nicht nur die Schienen verschlingen viel Geld, sondern auch Leitungen, die ersetzt werden müssen. Ein Teil der Kosten würde deshalb selbst bei einem Nein anfallen. Mehr...

«Baustelle»: Die Lösung heisst – Tramlinie 20!

Baustelle Wie fördern wir Ostermundigen, ohne die Berner Innenstadt in den ÖV-Infarkt zu treiben? Ein Beitrag in der Serie «Baustelle» von Jürg Schweizer. Mehr...

Die Fondation Franz Weber trägt 
die Kampagne der Tramgegner mit

Die Hälfte des Budgets der IG «Tram Region Bern – so nicht!» steuert die Stiftung des Landschaftsschützers bei. Mehr...

Gegen den «Tram-Wahnsinn»

Tram Region Bern Die Argumente der Gegner von Tram Region Bern könnten unterschiedlicher nicht sein. Dennoch haben sie eines gemeinsam: Sie fühlen sich von Behörden, Politik und Medien übergangen. Mehr...

Auch eine Trolleybus-Linie erfordert Eingriff in Baumalleen

Als Alternative zum geplanten 10er-Tram schlagen die Gegner Doppelgelenk-Trolleybusse vor. Doch auch für eine Trolleybus-Linie müssten Alleebäume weichen. Mehr...

Für Berner sind Bäume das Hauptargument gegen das Tram

Damit Tram Region Bern realisiert werden kann, müssen auf Berner Boden über 
200 Bäume ersetzt werden. Dies ist nicht nur Tram-Gegnern ein Dorn im Auge. Mehr...

10er-Tram belastet Hauptgassen nicht stärker

Kommt das 10er-Tram, dann wird als Ausgleich der 12er-Bus neu durch die Bundesgasse statt durch die Hauptgassen 
der Altstadt fahren. Ein Engpass für das geplante 10er-Tram ist jedoch der Hirschengraben. Mehr...

Zu Fuss 
in die Zukunft nach Kleinwabern

Abgefahren (8) Die Streckenchronik «Abgefahren» spürt vor der Tram-Abstimmung am 28. September dem speziellen öV-Gefühl im 9-er Tram. Auf nach Kleinwabern. Mehr...

Auch der Westen 
ist für das Tram

Tram Region Bern: Resultate Das Projekt Tram Region Bern wird von den Vororten Köniz und Ostermundigen versenkt. Eine Analyse der Resultate in den einzelnen Gemeinden. Mehr...

Kommentar: Stadt Bern muss nun zuerst für sich schauen

Kommentar Wie das Problem der überlasteten Buslinie 10 angepackt werden soll ist nun eine Knacknuss für Köniz und Ostermundigen. Mehr...

Leitartikel: Das Tram macht die Region Bern attraktiv

Die Buslinie 10 als ÖV-Hauptschlagader der Region ist am Limit. Die Abstimmungsvorlage Tram Region Bern schafft Abhilfe. Mehr...

Tramdebatte: Rot-Grün trotzt, die Minderheit bockt

Kommentar «Verkaufsprospekt» oder Information? «Gefällte» oder «erneuerte» Bäume? Die rot-grüne Mehrheit im Stadtrat hat eine Debatte über die Botschaft zu Tram Region Bern boykottiert. Mehr...

Kommentar: Im Tram gegen die Zersiedelung

Kommentar Das Tram Region Bern ist der konkrete Versuch, die immer wieder beklagte Zersiedelung zu bremsen, schreibt der «Bund» in einem Kommentar. Mehr...

Kommentar: Die erste von vielen Hürden ist genommen

Die bernischen Tramplaner rund um die kantonale Verkehrsdirektorin Barbara Egger-Jenzer (SP) freuen sich zu Recht. Mehr...

Pendeln mit dem 10er-Bus
Soll der 10er-Bus durch ein Tram ersetzt werden? Das sagen Pendlerinnen und Pendler, die den Bus Nummer 10 bestens kennen.

Stichworte

Autoren

Werbung

Immobilien

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.