Henrik Schoop erhält den ersten Berner KMU Award

Der 29-jährige Ostermundiger Henrik Schoop ist mit dem Berner KMU Award ausgezeichnet worden.

Der Preis ehrt sein Engagement in der Berufsbildung.

Der Preis ehrt sein Engagement in der Berufsbildung.

(Bild: zvg)

Mit dem Preis des Gewerbeverbandes Berner KMU wird Schoop insbesondere für sein Engagement zugunsten der Berufsbildung geehrt. Der Verband der kleinen und mittleren Unternehmen im Kanton Bern hat den Preis laut Mitteilung erstmals vergeben. Er ist mit 1000 Franken für den Preisträger und 500 Franken für dessen Verbandssektion dotiert.

Schoop ist Initiator und Organisator der Berufstour Ostermundigen. Für die Berufstour öffnen lokale Gewerbebetriebe ihre Tore für Schülerinnen und Schüler und geben Einblick in die Berufswelt. Der freisinnige Schoop ist Mitglied des Gemeinderates von Ostermundigen.

Der KMU Award wurde Schoop am Mittwoch im Rahmen der Delegiertenversammlung des Verbandes übergeben. Die Delegierten befassten sich unter anderem auch mit den Regierungsratswahlen vom kommenden März und unterstützen das bürgerliche Viererticket. Die Bürgerlichen steigen mit Beatrice Simon (BDP/bisher), Christoph Neuhaus (SVP/bisher), Pierre Alain Schnegg (SVP/bisher) und Philippe Müller (FDP) ins Rennen.

net/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt