Zum Hauptinhalt springen

Frau in Wabern angefahren

Am Samstagnachmittag ist in Wabern eine Fussgängerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt ereignete sich der Unfall am frühen Samstagnachmittag. Eine 52-jährige Autolenkerin war auf der Grünaustrasse in Richtung Kreisel unterwegs gewesen, um auf die Seftigenstrasse einzubiegen. Beim Kreisel erfasste das Auto aus noch ungeklärten Gründen eine Fussgängerin.

Das Opfer, eine 68-jährige Frau, wurde schwer verletzt. Ersthelfer kümmerten sich um sie, bevor ein Ambulanzteam die Verletzte schliesslich ins Spital brachte.

pd/gbl

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch