Zum Hauptinhalt springen

Disharmonisches in der Musikschule Köniz

Der plötzliche Abgang der Leiterin der Musikschule Köniz sorgt für Unruhe. Die Trägerschaft betont derweil die Normalität des personellen Wandels.

Marc Lettau
Verena Berger ist heutige Präsidentin des Trägervereins der Musikschule Köniz und gibt Auskunft über den plötzlichen Abgang der Schulleiterin: Es sei ein gegenseitiger Entschluss gewesen.
Verena Berger ist heutige Präsidentin des Trägervereins der Musikschule Köniz und gibt Auskunft über den plötzlichen Abgang der Schulleiterin: Es sei ein gegenseitiger Entschluss gewesen.
Franziska Scheidegger

Mit klanglichen Höhenflügen hat sich die Musikschule Köniz eben erst gefeiert. Das fulminante 40-Jahr-Jubiläum von Mitte Juni verdeutlichte auch die Bedeutung, die Grösse und den Facettenreichtum der Schule: In zehn Ortschaften und über zwanzig Lokalitäten begleiten 80 Lehrkräfte 1500 Lernende in die Welt der Klänge und Harmonien.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen