Zum Hauptinhalt springen

Vermittler bügeln Fiasko aus, das die BLS angerichtet hat

Die Begleitgruppe empfiehlt Chliforst-Nord als Standort für die neue BLS-Werkstätte.

Neu steht Chliforst Nord als Standort der BLS-Werkstätten im Fokus.
Neu steht Chliforst Nord als Standort der BLS-Werkstätten im Fokus.
Adrian Moser
Das Gelände westlich des ursprünglich geplanten Standortes Riedbach wurde von der Begleitgruppe ins Spiel gebracht.
Das Gelände westlich des ursprünglich geplanten Standortes Riedbach wurde von der Begleitgruppe ins Spiel gebracht.
Der ursprünglich geplante Standort Riedbach musste wieder verworfen werden.
Der ursprünglich geplante Standort Riedbach musste wieder verworfen werden.
Valérie Chételat
1 / 6

Ein Wechsel von der Südseite der Bahnlinie auf die Nordseite. Eine Verschiebung um zwei Kilometer nach Westen. Und eine Grössenreduktion um einen Drittel: Dies sind, in aller Kürze, die Unterschiede zwischen dem ursprünglichen Plan der Bahngesellschaft BLS für eine neue Werkstätte im Westen von Bern und dem Plan, den am Dienstag die Begleitgruppe vorgelegt hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.