Auto fährt Bäume um

In Bremgarten prallte in der Nacht auf Samstag ein Auto in zwei Bäume. Der Sachschaden beläuft sich auf über 10'000 Franken.

In Bremgarten rammte ein Auto zwei Bäume.

In Bremgarten rammte ein Auto zwei Bäume.

(Bild: Valérie Chételat (Archiv))

In der Nacht auf Samstag baute ein Autofahrer in Bremgarten bei Bern einen Unfall. An der Kalchackerstrasse kam das Fahrzeug in einer leichten Kurve von der Strasse ab und prallte in zwei Bäume. Diese stürzten um und kamen zum Teil auf der Fahrbahn zu liegen. Der Schaden an den Bäumen wird auf über 10'000 Franken geschätzt, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Die Fahrerin oder der Fahrer des Autos entfernte sich, ohne den Unfall zu melden. Die Kantonspolizei wurde am Samstagmorgen kurz vor 8 Uhr aufgeboten.

Die Polizei sucht Zeugen. Beim Fahrzeug soll es sich um ein helles, an der Front stark beschädigtes Auto handeln. Es ist davon auszugehen, dass der Wagen nicht mehr oder nur noch schwer fahrbar ist und möglicherweise abgeschleppt werden musste, schreibt die Polizei.

ad/pkb

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...