Atom-Aufsicht sieht in Mühleberg alle Experten-Empfehlungen erfüllt

Nach Auffassung des Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorats hat das Atomkraftwerk Mühleberg alle Empfehlungen umgesetzt.

Nach Auffassung des ENSI hat das Atomkraftwerk Mühleberg alle Empfehlungen umgesetzt.

Nach Auffassung des ENSI hat das Atomkraftwerk Mühleberg alle Empfehlungen umgesetzt.

(Bild: Adrian Moser)

Das Atomkraftwerk Mühleberg hat nach Erkenntnissen des Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorats (ENSI) nun alle Empfehlungen umgesetzt, die ein internationales Expertenteam im Jahr 2012 abgegeben hatte.

Die Internationale Expertenmission OSART hatte zehn Verbesserungspunkte aufgelistet und zehn weitere Anregungen gemacht. Ende 2014 waren noch vier Empfehlungen offen - beispielsweise, dass die Führungskräfte mehr Zeit auf der Anlage verbringen sollen, um den Anlagezustand zu beobachten.

Mittlerweile habe der Mühleberg-Betreiber BKW alle Empfehlungen umgesetzt, teilte die Atom-Aufsicht ENSI am Donnerstag mit.

Das AKW Mühleberg soll im Jahr 2019 stillgelegt werden.

mis/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt