Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Am Schluss schaut jeder für die Gemeinde»

Thomas Hanke, Gemeindepräsident von Muri-Gümligen, will von einer Fusion mit der Stadt Bern nichts wissen.

Herr Hanke, Sie wurden still wiedergewählt, ist das Anerkennung für Ihre Arbeit, oder will keine Partei die starke FDP herausfordern?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.