Vom Gas- aufs Velopedal in Burgdorf

Wer in Burgdorf wohnt oder arbeitet, erhält von Juni bis August gegen die Abgabe seines Autoschlüssels gratis ein E-Bike zum Ausprobieren.

Auto- und Velofahrer in Burgdorf. (Archiv)

Auto- und Velofahrer in Burgdorf. (Archiv) Bild: Adrian Moser

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Auch ein Gratis-Probeabonnement eines Autoteilet-Anbieters ist zu haben.

Grund dafür ist laut einer Mitteilung der Stadtverwaltung vom Dienstag, dass Burgdorf bei der Aktion «Vom Gas- aufs Velopedal» der Klimaschutzbewegung Myblueplanet mitmacht. Deren Ziel ist es aufzuzeigen, dass man auch ohne eigenes Auto mobil sein kann.

Das Elektrofahrrad erhält man in Burgdorf während zwei Wochen oder einen Monat lang gratis zur Verfügung, das Probe-Abonnement des Autoteilet-Anbieters während vier Monaten. Vier E-Bikes kann die Stadt Burgdorf abgeben.

Myblueplanet hat die Aktion bereits in St. Gallen durchgeführt. Die Organisation wandte sich im Frühling an die Energiestadt Burgdorf mit der Frage, ob sie mitmachen wolle. Diese sagte zu, wie Susanne Szentkuti, Projektleiterin Mobilität, Energie und Umwelt, auf Anfrage sagte.

«Vom Gas- aufs Velopedal» passe gut zu den Umwelt-Sensibilisierungsprogrammen, die Burgdorf schon anbiete. Die Beteiligung der Stadt Burgdorf am Programm löse für die Emmestadt nur geringfügige Kosten aus. (zec/sda)

Erstellt: 20.05.2014, 18:29 Uhr

Artikel zum Thema

Rekord für den Berner Tourismus

Bern Tourismus blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück: 710'000 Logiernächte wurden 2013 verzeichnet, mehr als je zuvor. Das Eidgenössische Schwingfest in Burgdorf, die Qin-Ausstellung und zahlreiche Kongresse trugen zur Steigerung um 3,5 Prozent ab. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Immobilien

Kommentare

Blogs

Outdoor Langlauftipps für Anfänger

Geldblog So sicher ist Ihr Freizügigkeitsgeld

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Die Welt in Bildern

Hi Fisch! Vor Hawaii lebt dieser Haifisch Namens Deep Blue. Wer mutig ist und lange die Luft anhalten kann, darf ihn unter Wasser streicheln (15. Januar 2019).
(Bild: JuanSharks) Mehr...