In Utzenstorf brennt die Papierfabrik

Im Industriegebiet von Utzenstorf ist die Brandursache noch unklar. Bisher gibt es keine Verletzten.

Dichter Rauch ist am Mittwochmorgen in Utzenstorf BE aufgestiegen.

Dichter Rauch ist am Mittwochmorgen in Utzenstorf BE aufgestiegen. Bild: 20 Minuten/Leserreporter

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Im Industriegebiet von Utzenstorf BE brennt seit Mittwochvormittag eine Papierfabrik. Die Kantonspolizei bestätigt einen Bericht, der sich auf Angaben von einem Leserreporter stützt. Zurzeit sind Löscharbeiten im Gang.

Wie die Bilder zeigen, kam es zunächst zu einer starken Rauchentwicklung, dieser sollte aber «mittlerweile zurückgegangen sein», wie Sarah Wahlen, Mediensprecherin der Kantonspolizei Bern auf Anfrage mitteilt. Verletzt wurde laut aktuellem Kenntnisstand aber noch niemand sagt Wahlen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Das Gebäude musste nicht evakuiert werden. (cse/pkb)

Erstellt: 05.09.2018, 13:49 Uhr

Artikel zum Thema

Die Migros sichert sich ein begehrtes Industrieareal

Auf dem Areal der stillgelegten Papierfabrik Utzenstorf könnten Hunderte Arbeitsplätze entstehen. Mehr...

Nach 125 Jahren ist Schluss mit der Papierproduktion

Die Papierfabrik Utzenstorf verkauft ihr Geschäft an die Konkurrenz. Auf dem riesigen Areal gibt es Platz für neue Industriebetriebe. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Immobilien

Blogs

Sweet Home Machen Sie ruhig Fehler

Mamablog Die 10 wichtigsten Tipps für werdende Mütter

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.