Immerhin hebt eine Antonow ab

Im Flughafen Bern läuft nach dem Aus für Skywork nicht mehr viel. Umso mehr fällt es auf, wenn der grösste einmotorige Doppeldecker der Welt startet.

  • loading indicator
Markus Dütschler

Von Gewusel und Hektik keine Spur: Eine fast gespenstische Ruhe erfüllt das Empfangsgebäude im Belpmoos. Zwar sitzt eine uniformierte Dame hinter einem Schalter und unterhält sich mit einer anderen Mitarbeiterin. Diese, im Stundenlohn bezahlt, ist seit dem 5. Oktober erstmals wieder für einen Tag aufgeboten worden. Die blauen Anzeigetafeln, auf der bis Ende August, bis zum Aus von Skywork, viele Destinationen aufschienen, ist leer. Nicht ganz leer. «XX 2492, Saanen, 10:30» steht bei den Abflügen. Und bei den Ankünften: XX 2493, Saanen, 15:00».

Der Bund

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt