ABO+

Pensionierte springen ein

Der Berufsverband Bildung Bern kritisiert die mangelnde Qualität im Bildungswesen. Erziehungsdirektorin Christine Häsler (Grüne) widerspricht.

Christine Häsler ist Erziehungsdirektorin des Kantons Bern (Grüne).

Christine Häsler ist Erziehungsdirektorin des Kantons Bern (Grüne).

(Bild: Peter Klaunzer)

Frau Häsler, am Montag ist im Kanton Bern offizieller Schulstart. Werden Klassen ohne Lehrer dastehen?
Nein, es konnten glücklicherweise alle Stellen besetzt werden. Dort, wo es in den letzten Wochen noch Lücken gab, konnten wir auf unsere Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule (PH) und der privaten Bildungsinstitution NMS zurückgreifen. Es werden insgesamt 36 Studierende im Einsatz stehen – nicht für 36 Stellen, teilweise werden auch Pensen aufgespaltet.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt